Headergalerie

  • krypta

     
  • Memleben 03

     
  • Memleben 13

     
  • Memleben 14

     
  • Memleben 05

     
  • Memleben 12a

     
  • Memleben 15

zur Übersicht

denkmalpflege 1Als im 10. Jahrhundert mit dem Bau der ersten steinernen Klosterkirche begonnen wurde, ahnte man wohl noch nicht, dass sich über 1000 Jahre später eine Stiftung um die Erhaltung eben dieser Baussubstanz bemühen sollte. Nachfolgende Klosterbauten wie die Kirche aus dem 13. Jahrhundert, die angrenzenden Klausurbereiche oder auch die umliegenden Wirtschaftsgebäude gehören ebenfalls zu dem Denkmalensemble Kloster Memleben und werden von der Stiftung erhalten und gepflegt. Das ist eine große Herausforderung und erfordert ein wichtiges Gespür für Notwendigkeiten, denkmalgerechte Erhaltung und Sicherung sowie eine nutzungsorientierte Entwicklung der Inhalte. Inzwischen ist das Denkmalensemble Kloster Memleben als Denkmal von nationaler Bedeutung anerkannt.

Bei der Wahrnehmung dieser Aufgaben erfährt die Stiftung eine große Unterstützung vom Land Sachsen-Anhalt, dem Bund und weiteren Institutionen, die sich der Denkmalpflege verschrieben haben. Gleichwohl kann nur eine schrittweise Sicherung umgesetzt werden, da für alle Vorhaben Eigenanteile der Stiftung von Nöten sind.

 

 

 

 

 

 

Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.