Headergalerie

  • krypta

     
  • Memleben 03

     
  • Memleben 13

     
  • Memleben 14

     
  • Memleben 05

     
  • Memleben 12a

     
  • Memleben 15

zur Übersicht

Die interdisziplinäre Fachtagung fand von Mittwochabend (Vortrag von Bischofsvikar Gerfried Sitar aus St. Paul im Lavanthal/Österreich) bis Freitagmittag im Kloster Memleben statt. Es versammelten sich zu dem Thema Wissen + Macht. Der heilige Benedikt und die Ottonen nicht nur Wissenschaftler aus Kunst, Geschichte, Liturgie und Bildung,  sowie Denkmalpflege in Memleben, sondern auch ein sehr vielseitig interessiertes Publikum – Vertreter von anderen Klöstern wie zum Beispiel Lorsch oder auch Jerichow oder aus dem Bereich des Tourismus. Themen wie die Buchmalerei, die Diplomatik (Urkundenlehre), aktive Bauforschung an Klosteranlagen, die Memoria (Ahnenfürsorge) als Aufgabe für Klöster sowie Klöster als Wissensspeicher beleuchteten das Thema im mitteldeutschen Raum und gaben interessante Impulse für die Ausstellungsplanung. In den Pausen, die gemeinsam im Klausurhof zugebracht worden, entstand interdisziplinärer Austausch. Eine Exkursion führte die Tagungsteilnehmer nach Reinsdorf. Zunächst begrüßte Dr. Holder Kunde in der Dorfkirche zu einem Vortrag, der die Klostervergangenheit in Reinsdorf in den Vordergrund stellte. Anschließend besuchte man gemeinsam das Weingut Hendrik Bobbe „erforschte“ gemeinsam den Weinbau an Saale und Unstrut. Die Tagungsergebnisse werden in einen Tagungsband zusammenfließen und von dem Zentrum für Mittelalterausstellung in Magdeburg und der Stiftung Kloster und Kaiserpfalz Memleben gemeinsam pünktlich zur Tagung herausgegeben.

Mit dabei war die Geschichts-AG des Burgenland-Gymnasiums in Laucha sowie auch eine Schülerin aus der Landesschule Pforta. Gesponsert wurde die Tagung von der Sparkasse Burgenlandkreis.

 

 

 

 

 

 

Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenerhebung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.